Quitt.ch Arbeitszeugnis Vorlage Haushaltshilfe Putzfrau Nanny Babysitter Gärtner Nachhilfe

Arbeitszeugnis für Ihre Haushaltshilfe in wenigen Minuten

Bittet Sie Ihre Haushaltshilfe nach einem Arbeitszeugnis, können schnell viele Fragen auftauchen. Muss ich meiner Haushaltshilfe überhaupt ein Zeugnis ausstellen? Was muss es beinhalten? Wie stelle ich sicher, dass ich alle gesetzlichen Anforderungen berücksichtige? Solche und andere Fragen mögen Sie beschäftigen, vor allem, wenn Sie noch nie ein Arbeitszeugnis verfasst haben.

Gemäss Gesetz (Art. 330a OR) kann der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber jederzeit ein Zeugnis verlangen. Weiter gilt, dass das Zeugnis während des Arbeitsverhältnisses in der Form eines Zwischenzeugnisses oder bei Beendigung der Arbeit als Schlusszeugnis ausgestellt werden kann. Folglich hat die beschäftigte Haushaltshilfe jederzeit Anrecht auf ein Arbeitszeugnis, auch wenn es sich nur um ein Zwischenzeugnis handelt. Das Verfassen eines solchen Zeugnisses kann jedoch sehr zeitaufwändig und mühsam sein. Natürlich unterstützen wir Sie gerne dabei.

Dem Arbeitszeugnis nur ein Klick entfernt

Mit nur einem Klick können Sie die Arbeitszeugnisvorlage von quitt.ch herunterladen und einfach und schnell auf Ihr persönliches Anstellungsverhältnis anpassen. Sind Sie zufrieden mit der geleisteten Arbeit Ihrer Haushaltshilfe und wollen auch ein entsprechend gutes Zeugnis ausstellen, können Sie unseren vorgefassten Text übernehmen. Sie müssen nur noch die persönlichen Angaben Ihrer Haushaltshilfe eintragen, unterschreiben und schon sind Sie fertig.

Ihr rechtlich korrektes Arbeitszeugnis

Mit der Arbeitszeugnisvorlage von quitt.ch sparen Sie nicht nur viel Zeit, Sie sind auch auf der rechtlich korrekten Seite. Unsere Vorlage enthält alle rechtlich notwendigen Grundbestandteile, die Sie sich ansonsten mühsam zusammensuchen müssten. Gemäss Schweizer Obligationenrecht (Art. 330a OR) muss ein Arbeitszeugnis Auskunft über die Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses geben und über die Leistungen und das Verhalten des Arbeitnehmers informieren. Genauer sollte ein gutes Zeugnis folgende Angaben enthalten:

  • Identität des Arbeitnehmers und Arbeitgebers,
  • Titel (z.B. Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis),
  • Beginn und Ende des Arbeitsverhältnisses,
  • Berufsbezeichnung,
  • Aufgaben,
  • Gesamtbeurteilung der Arbeitsleistung,
  • Verhalten (gegenüber Ihnen als Arbeitgeber),
  • Schlussformulierungen (Dank an die Haushaltshilfe, Kündigungsgrund),
  • Ausstellungsdatum und eine rechtsgültige Unterschrift des Arbeitgebers.

Jetzt Vorlage downloaden und entspannt zurücklehnen

Mit unserer Vorlage müssen Sie keine unnötige Zeit mit dem Verfassen des Arbeitszeugnisses verbringen. Gleichzeitig wird Ihnen Ihre Haushaltshilfe danken, wenn sie/er nicht lange auf das Zeugnis warten muss.

Jetzt Vorlage für Ihr persönliches Arbeitszeugnis herunterladen, anpassen und entspannt zurücklehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.